Der Angeklagte Saukitens zeigt den Ort, an dem eine Scheune stand, die als Wohnort genutzt wurde. Jetzt ist es hier leer. / Der Angeklagte Saukitens zeigt eine Scheune, in der die Gegenstände der Lagerhäftlinge aufbewahrt wurden

Title

Der Angeklagte Saukitens zeigt den Ort, an dem eine Scheune stand, die als Wohnort genutzt wurde. Jetzt ist es hier leer. / Der Angeklagte Saukitens zeigt eine Scheune, in der die Gegenstände der Lagerhäftlinge aufbewahrt wurden

Subject

In den Jahren 1962/1963 leiten sowjetische Behörden die Ermittlungen gegen Albert Saukitens ein. Die Fotografien aus dem Jahr 1962 entstanden bei einer Ortsbegehung von Malyj Trostenez; Saukitens zeigt Standorte innerhalb des ehemaligen SD-Lagers und der Vernichtungsorte Schaschkowka und Blagowschtschina. Sie sind den Prozessakten beigefügt.

Source

Latvian State Archives KGB (State Security Committee)

Publisher

United States Holocaust Memorial Museum

Date

1962-09-25

Format

Fotografie auf Papier

Language

Russisch

Collection

Citation

“Der Angeklagte Saukitens zeigt den Ort, an dem eine Scheune stand, die als Wohnort genutzt wurde. Jetzt ist es hier leer. / Der Angeklagte Saukitens zeigt eine Scheune, in der die Gegenstände der Lagerhäftlinge aufbewahrt wurden,” Malyj|Trostinez - Maly|Trascjanec , accessed February 4, 2023, https://malytrostinec.nghm-uos.de/items/show/59.

Output Formats

Embed

Copy the code below into your web page